Ausruhen am See

Was brauchst Du auf einer Wanderreise?

    

Wanderschuhe/Wanderstiefel (knöchelhoch, Empfehlung Kategorie B)

 kurze Berghose/lange Berghose/Zip-off Wanderhose 

 Funktionsshirt zum Wechseln 

 Fleecepullover/Fleecejacke 

 Hardshell/Regenjacke 

 ggf. Regenhose, bewährt hat sich aber auch ein Regenschirm 

 Sonnenmütze oder Stirnband 

 Sonnenbrille 

 je nach Jahreszeit: Mütze und Handschuhe 

 verstellbare Wanderstöcke (empfohlen) 

 Tages-Wanderrucksack ca. 20 Liter (je nach Ausrüstung auch größer/kleiner) 

 Regenhülle für den Rucksack 

 Trinkflasche bzw. Trinksystem mit mind. 1 Liter 

 Verpflegung (Energieriegel und andere Verpflegung nach persönlicher Erfahrung) 

 Erste-Hilfe-Set 

 Blasenpflaster 

 Tape 

 Sonnenschutzcreme 

 Ggf. DAV Ausweis (sofern vorhanden) / Fotoapparat / Handy / Geld / Personalausweis 



Für tägliche Touren mit 3 - 6 Stunden Gehzeit brauchst du eine mittlere Kondition und Trittsicherheit.
Bei festen Standorten ist jederzeit eine Auszeit für eigene Unternehmungen möglich.  

FAQ gibt es nicht - ich liebe das persönliche Gespräch.
Gerne beantworte ich Fragen zu den Reisen oder zur Wanderausstattung. 

Pause mit Aussicht

Was muss mit auf eine Hüttentour?

     

 Rucksack ca. 35 Liter

 Regenhülle für den Rucksack 

 Wanderschuhe/Wanderstiefel (keine Halbschuhe) Kategorie B empfohlen 

 Hüttenschuhe z. B. Flipflops 

 kurze Berghose/lange Berghose/Zip-off Wanderhose 

 Funktionsshirt zum Wechseln 

 Funktionsunterwäsche 

 Fleecepullover/Fleecejacke 

 Hardshelljacke/Regenjacke 

 Regenhose (bei Alpenüberquerung Pflicht), auf keinen Fall einen Regenponcho 

 bewährt hat sich auch ein Regenschirm 

 Sonnenmütze oder Stirnband 

 Sonnenbrille 

 Stirnlampe 

 Mütze und Handschuhe 

 verstellbare Wanderstöcke 

 Trinkflasche bzw. Trinksystem mit mind. 1,5 Liter 

 Brotzeit / Energieriegel (ggf. im Ziplockbeutel - kann wiederverwendet werden) 

 Sonstige Verpflegung nach persönlicher Erfahrung 

 Erste-Hilfe-Set/persönliche Medikamente 

 Blasenpflaster / Tape / ggf. Oropax 

 Sonnenschutzcreme 

 Ggf. DAV-Ausweis 

 Bargeld / Personalausweis / ggf. Handy / Fotoapparat 

 Waschzeug inkl. Outdoorhandtuch (klein) 

 Hüttenschlafsack 


Für tägliche Touren mit 3 - 6 Stunden Gehzeit brauchst du eine mittlere Kondition und Trittsicherheit.   

FAQ gibt es nicht - ich liebe das persönliche Gespräch.
Gerne beantworte ich Fragen zu den Reisen oder zur Wanderausstattung.

GlücksMomente 

wenn Giovanni, der ReiseInsGlückBus, auf Reisen geht. Heute erzählt er von einer Tour nach Südtirol:


Ich fahre am liebsten über den ReschenPass durch das Vinschgau nach Südtirol. Langsam unterwegs genieße ich Kurve für Kurve.
Im Frühling sind es abertausende von weißen ApfelBlüten, die verzaubern und im Herbst glänzen mir rotbackige Äpfel entgegen. 
Natürlich! Du hast Recht - es gibt auch viel Wein. Den darf ich aber nicht trinken, sonst werde ich fahruntauglich. Eigentlich schade, oder? 
Meran, die liebliche Österreicherin und Bozen, die rassige Italienerin! 
Jetzt könnte ich ins Schwärmen kommen - überall Berge! 
Leuchtende DolomitenGipfel - schon eine Trekkingtour gemacht?
Stell Dir vor, ich bin um die Sella Ronda! Das soll eine Skirunde sein? Nun ich war auf 4 Rädern unterwegs. Und am Sellajoch hatte ich ein echtes Problem… doch es gibt soooo nette, hilfsbereite Italiener… Grazie mille.

Servus, Euer Giovanni, ein fröhlicher Deutscher, der gerne nach Italien fährt!

Giovanni auf dem Riedbergpass